Bei einem kleinen Apéro am Hauptsitz der Raiffeisenbank Oberes Rheintal in Altstätten konnten die überglücklichen Wettbewerbsgewinner die Preise entgegennehmen, welche durch Simon Büchel, Messeleiter der RHEMA und Norbert Lüchinger, Vorsitzender der Bankleitung Oberes Rheintal, übergeben wurden.

Altstätten. –

Die Rheintaler Raiffeisenbanken unterstützten die diesjährige RHEMA wiederum als Presenting Partner. Rund 3‘000 Besucherinnen und Besucher nahmen am RHEMA-Wettbewerb teil und nutzten die Chance auf den Ge-winn von attraktiven Preisen der Rheintaler Raiffeisenbanken. Die richtige Antwort auf die Schätzfrage, wie viele Kilogramm Ribelmais sich in der Säule befinden, welche am Stand der Rheintaler Raiffeisenbank aufge-baut war, lautete 7,8 kg.

Sven Köppel aus Widnau gewinnt den 1. Preis, 2 VIP Tickets für den Ski-Weltcup in St. Moritz, welcher nächstes Jahr stattfindet und von Raiffeisen gesponsert wird. Der 2. Preis geht an Clà Stecher aus Au. Er darf sich über ein Wochenende im Tessin für 2 Personen freuen. Der 3. Preis, ein VIP Package für das Adele Konzert vom 18. Mai im Hallenstadion Zürich, geht an Uta Schachtler aus Rebstein.

Die Rheintaler Raiffeisenbanken bedanken sich an dieser Stelle bei den zahlreichen Messebesuchern und Wettbewerbsteilnehmern für die interessanten Begegnungen während der diesjährigen RHEMA.

Die Gewinner stehen fest (v.l.n.r.): Simon Büchel (Messeleiter RHEMA), Uta Schachtler, Clà Stecher, Melanie Weder (Rheintaler Raiffeisenbanken), Norbert Lüchinger (Rheintaler Raiffeisenbanken) – auf dem Bild fehlt der Gewinner des RHEMA-Wettbewerbs Sven Köppel

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.